See you on the streets.

Neue Homepage. Neues Logo. Die gleiche Politik.

Knapp ein Jahr vor unserem zehnjährigen Gruppenbestehen haben wir ein „Facelift“ vorgenommen und sind auf eine neue Homepage umgezogen. Mit dem Umzug hat sich auch unser Logo sowie Emailadresse und GPG-Key geändert. Die neuen Kontaktdaten sind logischerweise unter Kontakt zu finden. Zusätzlich haben wir in der Rubrik Veröffentlichungen die wichtigsten Texte unserer Gruppe seit der Gründung 2007 dokumentiert.

Unser Anspruch war und ist seit unserer Gründung im Jahr 2007 nicht nur den Faschisten und Reaktionären wo es nur geht Dampf zu machen, sondern uns und die antifaschistische Bewegung weiter zu entwickeln und Organisierungsansätze voran zu treiben – mit dem Ziel der Schaffung einer starken, und perspektivisch bundesweiten antifaschistischen Kampforganisation.

So haben wir den verregneten Frühling nicht nur dazu genutzt, dem reaktionären Pack der AfD bei ihrem Bundesprogrammparteitag am 30. April 2016 in Stuttgart einen gebührenden Empfang zu bereiten, sondern auch uns daran in vielerlei Hinsicht zu entwickeln und gestärkt daraus hervor zu gehen.

Einen kleinen Teil dieser Stärkung können wir euch nun präsentieren. Wir haben und daran gemacht unsere Öffentlichkeitsarbeit, welche wir in der Vergangenheit oftmals eher stiefmütterlich behandelt haben, zu verbessern und eine neue Homepage und ein neues Logo entwickelt, die besser zu unserer Arbeit und unserem Stil passen, als die bisher. Um das ganze abzurunden, haben wir in einem Aufwasch auch noch eine neue E-Mail-Adresse (inklusive neuem PGP-Key) erstellt, unter der wir ab jetzt zu erreichen sind.

Im Zuge der Veröffentlichung unserer neuen Homepage etc. wollen wir euch zudem unsere Nachbereitung zu den Aktionen am 30. April mit Einschätzung der Vorbedingungen, Umsetzung am Tag und einem Ausblick für die weitere Arbeit gegen die rechten Scharfmacher ans Herz legen.

Auf der Kontaktseite findet ihr weitere Infos und unseren neuen GPG-Schlüssel.

Unsere Seite aufbauen!