Kunst gegen Rechts in Schorndorf

Am Freitag, den 17. Oktober startet in der „Manufaktur“ in Schorndorf die Ausstellung „Kunst gegen Rechts“, organisiert vom Bündnis „Rems-Murr Nazifrei!“. Diese wir bis 14. November dort zu sehen sein.

Hier werden MalerInnen, GraphikerInnen und BildhauerInnen ihre Werke ausstellen, die sich mit den Themen Faschismus, rechte Gewalt und Rassismus auseinandersetzen.

Ab 15:30 Uhr wird es zudem Workshops geben, an denen JedeR teilnehmen kann – einer davon wird sich mit Graffitti beschäftigen und wird eine kleine praktische Einführung in diese weit verbreitete und interessante Form der urbanen (Um-)Gestaltung bieten.

Ab 20:00 Uhr wird dann die Ausstellung von einem der ausstellenden KünsterInnen (Gez Zirkelbach) eröffnet werden und die Ergebnisse der Workshops präsentiert.

Es lohnt sich also in Schorndorf vorbei zu schauen!