!! Achtung – Prozess gegen Antifaschisten am Freitag verschoben !!

Aus „dienstlichen Gründen“ wurde der Prozess gegen den angeklagten Genossen, dem ein Gasgranatenwurf im Rahmen der Proteste gegen die NPD-Bustour am 30. Juli in Stuttgart vorgeworfen wird, auf bisher unbekannte Zeit verschoben.

Demnach fällt sowohl die Prozessbeobachtung am Freitag, den 5. Juli, sowie die geplante Kundgebung aus.

Wir können uns allerdings sicher sein, dass dieser Prozess mit dem üblichen Belastungs-Eifer noch dieses Jahr verhandelt werden wird.

Achtet also auf weitere Ankündigungen!

 

Antifaschismus bleibt notwendig&legitim!