Ohne Solidarität geht's nicht!

Polizeiwillkür bei Demonstrationen, Strafbefehle, Gerichtsverfahren: Staatliche Repression kann Jede und Jeden treffen, der/die sich politisch engagiert. Die Rote Hilfe unterstützt die Betroffenen politisch und finanziell. Die Ortsgruppe Stuttgart versucht zu dem Regelsatz von 50% zusätzliche und möglichst rasche Unterstützung aus eigenen Mitteln zu leisten. Konkret hat die Rote Hilfe Stuttgart im Jahr 2011 ca . 10 000€ an Unterstützung bewilligt, 2012 waren es ebenfalls über 8000€! Nur einen Teil hiervon erhielt die Ortsgruppe aus bundesweiten Mitteln rückerstattet. Um auch in Zukunft Solidaritätarbeit fortführen und schnelle finanzielle Unterstützung leisten zu können, sind sie dringend auf SpenderInnen angewiesen. Sie freuen sich über Soliinitiativen, Spenden und Daueraufträge!

Solidarität ist eine Waffe!

 

Kontoverbindung:

Empfänger: Rote Hilfe e.V. OG Stuttgart

Kontonr.: 400 723 8313

BLZ: 43060967 GLS-Bank